¡Un enfoque

diferente para niños y adolescentes!

Hay muchos enfoques, especialmente cuando se trata de niños y adolescentes. Las grandes marcas tratan de seducirnos, algunas mediante videos de rap, otras con un toque de glamour. Pero, ¿cómo explicar a un niño la compañía constante de los brackets en el día a día? Y ¿cómo enfrentarse al desafío de motivar a los niños diariamente?

¿Con una buena explicación? Pero, ¿qué sucede cuando nos miramos al espejo y no nos gusta lo que vemos?

Somos conscientes de nuestra responsabilidad y hemos desarrollado un concepto que entusiasma y motiva, en especial a sus hijos, pero que no deja de lado la salud, ni los objetivos que nos hemos marcado.

Para nosotros la ortodoncia para niños y adolescentes es una cuestión muy importante y va mucho allá de unas instalaciones adecuadas. Pues ya desde la infancia una cosa es cierta: cuando algo nos divierte, lo hacemos con gusto.

El momento adecuado

Puesto que cada persona es única, no se puede fijar un momento concreto a partir del cual sea recomendable la realización de un tratamiento de ortodoncia

Nuestro consejo: a partir de los cuatro años debe llevar a revisión a su hijo para que examinen su dentadura y así poder reaccionar pronto ante una posible malformación.

La ventaja es que si detectamos pronto una malformación o una posición defectuosa, podremos reaccionar en una etapa inicial y comenzar el tratamiento adecuado. De este modo, evitamos tratamientos prolongados.

Le recomendamos además que vuelva a llevar a su hijo a otra revisión antes de los siete años.

¿Se ve afectado su hijo por alguna de las siguientes cuestiones?

  1. ¿Respira por la boca?
  2. ¿Ronca?
  3. ¿Se le ve la lengua al tragar?
  4. ¿Se muerde el labio inferior?
  5. ¿Tiene abierta la boca con frecuencia?
  6. ¿Se queja de dolor de cabeza, cuello o espalda?
  7. ¿Se chupó el dedo o continuó usando chupete después de cumplir los cuatro años?
  8. ¿Ha perdido algún diente de leche debido a una caries o como consecuencia de un accidente?

¿Ha respondido afirmativamente a una o a más preguntas?

En caso de ser así, deberíamos hablar. Estas señales pueden ser indicadores de algún tipo de trastorno. Después de la correspondiente revisión, podremos explicarle la necesidad de un tratamiento.

El diagnóstico temprano es importante para el saludable desarrollo de su hijo. Por favor, no dude en ponerse en contacto con nosotros, puesto que una disfunción permanente puede llevar a una mala oclusión y esta ser causa de un mal desarrollo.       

Tratamiento temprano

Función

La articulación maxilar y la columna cervical unen el sistema masticador con el resto del cuerpo. De ahí que el tratamiento ortodóntico ejerza un efecto positivo sobre la postura corporal, el porte de la cabeza, la respiración y la pronunciación, elementos que aportarán una mejora general de la salud.

Prevención

El tratamiento ortodóntico protege sus dientes de enfermedades bucales como la caries, las infecciones de las encías (gingivitis) o la periodontitis, pues resulta más fácil limpiar dientes rectos. Sus dientes se conservarán fuertes y sanos.

Estética

Unos dientes bonitos, rectos y sanos son un elemento clave del ideal de belleza de nuestros días. Una sonrisa radiante no solo confiere atractivo sino que también nos hace más simpáticos y aumentará nuestra autoestima.

Diferentes modelos de brackets

Para cada paciente la opción más conveniente, pero: ¿cuál es la que más se ajusta a mis necesidades? Existen diferentes modelos de brackets removibles o fijos. Junto con su hijo podemos determinar –según sus necesidades y expectativas– cuál será el modelo más apto.

Removibles

Los brackets removibles (de quita y pon) son aparatos ortodónticos que se fabrican de forma individual para la mandíbula (superior e inferior) a partir de material sintético moldeable en diferentes colores y motivos. Unos alambres laterales fijarán la aparatología en la boca.

Con la ayuda de un tornillo de acero inoxidable podrá modificarse y activarse el movimiento dental. Algunos modelos, además, disponen de un pequeño resorte para un movimiento adicional de la dentadura.

Los brackets removibles exigen una disciplina especial pues solo se obtendrán resultados positivos, si el paciente los lleva puestos el mayor tiempo posible.

Fijos

Ortodoncia metálica

Los mini-brackets metálicos son muy consistentes y garantizan un alto confort. Con su excelente relación precio-resultado constituyen la opción por la que más pacientes apuestan.

Ortodoncia cerámica

La cerámica es un material resistente y transparente a la vez que no se decolorará durante el tratamiento, por lo que esta alternativa, más estética que los brackets metálicos, le permitirá mostrar la belleza natural de sus dientes.

Ortodoncia lingual

Esta tecnología puntera es la opción por la que apuestan los pacientes más preocupados por su estética. En este tipo de tratamiento –preferido también por los pacientes laboralmente activos– los brackets se colocan en la cara interna (lingual) de los dientes. De esta forma resulta invisible desde el exterior. En la fabricación de la aparatología a medida solamente se utilizan materiales de la más alta calidad. Gracias a la colocación de los brackets en la cara interior del diente el tratamiento es menos agresivo puesto que esta es más resistente a la desmineralización.

1. Consulta

¿Qué podemos hacer por su hijo?

La ortodoncia ofrece diferentes posibilidades de tratamiento con el fin de corregir una malposición dental o maxilar. Le atenderemos con gusto en una primera consulta personal y sin compromiso para abordar todas las opciones aptas para su caso individual, teniendo en cuenta sus necesidades y preferencias.

2 . Tratamiento

Nos alegrará recibirle como nuestro paciente tras la primera consulta.

Procederemos a hacerle un diagnóstico inicial examinando su articulación maxilar con documentación fotográfica, tomando moldes maxilares y radiografías. Todo ello nos sirve de base para el desarrollo de su tratamiento personalizado, siempre teniendo en cuenta sus necesidades y preferencias.

Solo entonces empezamos con el tratamiento.

3. Oferta

Ofrecemos una amplia gama de tratamientos de última generación con dispositivos extraíbles o fijos.

El tipo de tratamiento más apto para su hijo depende de la malposición dental o maxilar y se determinará en base a la información recopilada en el diagnóstico inicial.

Naturalmente, tendremos en cuenta sus necesidades e intereses en cada momento.

Para nuestros pacientes más pequeños solemos recomendar brackets extraíbles, que podemos fabricar a su gusto en distintos colores y/o con elementos brillantes. Además, dotamos los dispositivos odontológicos de microsensores que recuerdan a su hijo el tiempo que los llevan puestos.

Con todo, le ofrecemos distintos tratamientos eficientes y no demasiado invasivos que cumplen con las expectativas más altas.

¡Estamos a su disposición!

Tratamiento

Preguntas & Respuestas

¿Qué se precisa para ser ortodoncista?

Para ser ortodoncista hay que hacer una especialización de cuatro años de duración tras los estudios de odontología. En la formación profesional el médico obtiene conocimientos específicos sobre el tratamiento de dientes o maxilares mal posicionados.

Solo tras aprobar el examen correspondiente, el odontólogo podrá ejercer como ortodoncista.

¿Por qué ir al ortodoncista?

Corregir los dientes irregulares y apretados no es solo una cuestión estética, sino que también supone una dificultad para la limpieza bucal. Con una dentadura irregular es más fácil sufrir inflamaciones de las encías o caries.

Además, tener unos dientes sanos es importante porque los empleamos junto con la mandíbula para comer. Aunque algunas malposiciones dentomaxilares no parecen tan graves, suelen empeorar con el paso del tiempo. 

Es más fácil modificar el desarrollo de la mandíbula de niños y jóvenes. Por eso, es aconsejable corregir cualquier tipo de malposición a esa edad.

¿Qué sucede en la consulta con el ortodoncista?

En la primera consulta examinamos tus dientes y cómo encajan los dientes de la mandíbula superior con la inferior.zg

Si nos damos cuenta de que hay que corregir la posición de tus dientes, y ya tienes suficientes dientes definitivos (ya no quedan muchos dientes de leche en tu boca) empezaremos a recopilar toda la información relevante para iniciar el tratamiento.

Tomamos fotos de ti y de tus dientes, hacemos radiografías, fabricamos moldes de tu dentadura y examinamos la articulación de tu mandíbula. En base a esta información podemos planificar con toda tranquilidad cuál es el tratamiento más apto para ti.

¿Cuál es el siguiente paso?

Solo cuando hayamos determinado qué tratamiento es el más apto para ti, te pondremos tu aparato en tu segunda o tercera consulta- el aparato puede ser simple o doble o –si ya tienes todos los dientes definitivos– también pueden ser unos brackets fijos.

Te vamos a explicar cómo llevar el aparato y cómo cuidarlo. En cada consulta controlaremos la posición del aparato y el movimiento de los dientes.

El tratamiento solo funcionará, si eres perseverante y llevas puesto tu aparato el mayor tiempo posible.

¿Cuánto tiempo dura el tratamiento?

La duración del tratamiento dependerá de la gravedad de la malposición de tus dientes. El movimiento dental y el crecimiento de las mandíbulas son procesos paulatinos por lo que un tratamiento podrá durar varios años.

¿Es posible controlar el tiempo que uno lleva puesto el aparato extraíble?

El tratamiento con un aparato extraíble (no fijo) exige especial disciplina al paciente, puesto que para obtener resultados óptimos hay que llevarlo el mayor tiempo posible. 

Es absolutamente necesario llevar el aparato extraíble el tiempo mínimo establecido por nosotros. Si no, el tratamiento podrá prolongarse demasiado o incluso ser suspendido si no se obtienen los resultados esperados.

Además, un tratamiento prolongado más de lo necesario se traducirá en costes de tratamiento elevados y una continua reducción de la calidad de vida.

Cada dispositivo fabricado por nosotros dispone de un microsensor que evalúa regularmente el tiempo que el paciente lo lleva puesto y almacena los datos de medición.

¿Qué sucede en las revisiones?

En las revisiones analizamos los datos almacenados en el microsensor del dispositivo y, en base a esta referencia y el progreso real detectable, podemos valorar el transcurso del tratamiento e incluso tomar medidas adicionales.

Controlamos, además, la posición del dispositivo en la boca y hacemos pequeños ajustes si fuese necesario.

¿Cómo proteger los dientes a la hora de hacer deporte?

Si los niños practican algún tipo de deporte peligroso en su tiempo libre, podría ser necesario proteger sus dientes.

La mejor protección se garantiza mediante un protector dental elástico que se fabrica a partir de un molde bucal hecho a medida.

Si el paciente lleva brackets fijos podemos fabricarle un protector dental a medida. De esta manera, no se interrumpirá el movimiento dental sustancial para el éxito del tratamiento.

¿Qué importancia tiene la higiene bucal??

La higiene bucal: un requisito vital para un resultado óptimo.

En la ortodoncia exigimos una higiene bucal impecable del paciente. Le informamos sobre las medidas necesarias y controlamos su ejecución en cada consulta. ¡No te olvides de traer siempre tu cepillo de dientes!

Como medida adicional aconsejamos a nuestros pacientes con unos brackets fijos que se hagan una limpieza dental profesional como mínimo dos veces al año con el dentista que también lleva a cabo el control odontológico necesario.

     

Jetzt online Terminvereinbaren!

Bitte füllen Sie mindestens die Felder "Name", "Telefon" sowie "Ihr Datumsvorschlag" und "Uhzeit" aus. Zur Sicherheit bitten wir Sie die Sicherheitsabfrage auszufüllen. Falls Sie die Sicherheitsfrage falsch beantworten, schließt sich das Fenster und Sie werden nicht automatisch weitergeleitet.

Die Daten, die Sie uns schicken, dienen rein zur Kontaktaufnahme mit Ihnen und werden nicht an Dritte weitergegeben, verkauft oder in irgendeiner anderen Weise zugänglich gemacht.

Besuchen Sie uns zum ersten Mal?

Por favor, calcula 7 más 2.

Impressum

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 5 TMG:

Kieferorthopädische Praxis Dra. (Univ. Nacional de Asunción) Adriana Weiss
vertreten durch: Dra. (Univ. Nacional de Asunción) Adriana Weiss

Friedberger Landstr. 406
60389 Frankfurt

Telefon069 / 92 397 015
  
E-Mailpraxis@kfo-in-frankfurt.de
Internetwww.kfo-frankfurt.net




Webkonzeption & Marketing

Praxispuls - Agentur für Strategische Kommunikation
http://www.praxispuls.de



Hinweise auf Nutzungs-/Copyrightrechte
© Copyright und Lizenzgeber für verwendete Abbildungen ist iStockphoto.com.
 
iStockphoto Inc.
 
Suite 200 - 1240 20th Ave SE
Calgary, AB T2G 1M8
Canada
Fon: 403.265.3062
 

Bildernachweis:
Clarity ®3M Unitek
Incognito ®3M Unitek
Victory®3M Unitek
Invisalign ® Align Technology, Inc.
Fotolia.com

Für das gesamte Webdesign, alle Grafiken, bzw. jedes Layout und jeglichen Text liegt das Copyright bei der Firma praxispuls. Alle Rechte vorbehalten. Alle anderen auf diesen Webseiten zitierten Warenzeichen, Produktmarken und Firmennamen bzw. Firmenlogos sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Besitzer.
 
Angaben nach dem Telemediengesetz (TMG)
 
Gemäß § 5 Abs. 1 des Telemediengesetzes gebe ich, Dra. Adriana Weiss, nachfolgend die Informationen, die laut TMG auf einer Praxis-Webseite verfügbar sein müssen:

   

Zuständige Landeszahnärztekammer

Landeszahnärztekammer Hessen
Körperschaft des öffentlichen Rechts
vertreten durch den Präsidenten

Herr Dr. med. Michael Frank
Rhonestraße 4
60528 Frankfurt am Main

Telefon(069) 42 72 75 0
Telefax(069) 42 72 75 105
  
E-Mailbox@lzkh.de
Internetwww.lzkh.de


Zuständige kassenzahnärztliche Vereinigung 

Kassenzahnärztliche Vereinigung Hessen
Körperschaft des öffentlichen Rechts

Lyoner Straße 21
60528 Frankfurt am Main

Telefon(069) 66 070
Internetwww.kzvh.de


Geltendes Berufsrecht

a) Berufsordnung für hessische Zahnärzte
b) Heilberufsgesetz des Landes Hessen


Zuständige Berufsordnung

http://www.lzkh.de/Content/Pages/200/FOV1-000379C7/Berufsordnung


Berufsbezeichnung und Zulassung

Adriana Weiss
Fachzahnärztin für Kieferorthopädie
verliehen in der Bundesrepublik Deutschland

Doctora en odontologia
verliehen in der Universidad Nacional de Asunción in Paraguay



Haftungsausschuss

       

 

Inhalt des Onlineangebotes

Der Herausgeber übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzungder dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Der Herausgeber behältes sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigungzu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültigeinzustellen.


Verweise und Links


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolleder verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werdenwir derartige Links umgehend entfernen.


Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf dieseSeite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teiledes Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.


Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertungaußerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nichtkommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wirderartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Datenschutz

 

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung streng an die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Mit der Nutzung unserer Webseite willigen  Sie ein, dass wir bestimmte Daten erheben dürfen. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuches auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:


Personenbezogene Daten

Grundsätzlich können Sie unsere Webseite besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen. In einigen Fällen benötigen wir jedoch Daten von Ihnen, und zwar bei:

• Kontaktformular / Kontaktaufnahme
• Terminformular / Online Termine Vereinbarung
• Recallformular / Telefonrückruf Anfrage

Ihre Daten helfen uns, unser Online Angebot individuell zu gestalten und stetig zu verbessern. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen weitergegeben.


Erhebung und Verarbeitung nicht personenbezogener Daten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf unsere Webseite, d.h. bei jedem Abruf oder Versuch eines Abrufs einer Datei auf diesem Server, werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei (Logfile) gespeichert.Diese Daten sind nicht personenbezogen und wir können nichtnachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat.


Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

• Name der abgerufenen Datei
• Datum und Uhrzeit des Abrufs
• Übertragene Datenmenge
• Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
• Meldung, warum ein Abruf ggf. fehlgeschlagen ist
• Betriebssystem und Browsersoftware Ihres Computers
• Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
• Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)

Alle genannten Daten werden nur zu statistischen Zwecken von uns und von uns beauftragten Dienstleistern ausgewertet. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage machen. Wir nutzen diese Daten, um unsere Webseite für Sie stetig zu verbessern.


Cookies

In unseren Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen,dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Bitte beachten Sie dabei, dass für manche Funktionen unserer Internetseite Cookies eventuell für eine korrekte Funktion und/oder Darstellung benötigt werden.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto,CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button"("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser unddem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsereSeite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Accounteingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kannFacebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieterder Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnenkann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.


Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an praxis@kfo-in-frankfurt.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.


Datenschutzbeauftragter

Sie können sich bei allen Fragen, die den Datenschutz betreffen, an uns wenden. Nutzen Sie bitte die im Impressum angegebene Anschrift oder senden Sie eine Mail an praxis@kfo-in-frankfurt.de.



Routenplaner

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung streng an die Bestimmungen und rechtlichen Grundlagen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG, siehe auch https://www.gesetze-im-internet.de/bdsg_1990/) und des Telemediengesetzes (TMG, siehe auch https://www.gesetze-im-internet.de/tmg/). Mit der Nutzung unserer Webseite willigen Sie ein, dass wir bestimmte Daten erheben dürfen. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuches auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden.

Grundsätzlich können Sie als Nutzer der Webseite www.kfo-frankfurt.net Inhalte ohne jede Angabe personenbezogener Daten vollumfänglich einsehen. Sofern Sie als Nutzer (im weiteren Verlauf „betroffene Person“) bestimmte Services (bspw. Termin- oder Kontaktformulare) über unsere Webseite in Anspruch nehmen möchten, kann jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden (siehe auch 4. Erfassung von Daten und Informationen).

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (bspw. Name, Geburtsdatum, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) einer betroffenen Person, halten wir uns stets an die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO, siehe auch https://dsgvo-gesetz.de) sowie an die für uns geltende Berufsordnung und landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir betroffene Personen über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Darüber hinaus klären wir alle Nutzer unserer Webseite über ihre Rechte im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung durch unsere Praxis auf.

Als für die Verarbeitung Verantwortlicher sehen wir uns zudem in der Pflicht mit Hilfe zahlreicher technischer und organisatorischer Maßnahmen sicherzustellen, den Nutzern der Webseite www.kfo-frankfurt.net einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Grundsätzlich können internetbasierte Datenübertragungen allerdings jederzeit Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz durch uns nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jedem betroffenen Nutzer frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

1. Begriffsbestimmungen

Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Patienten einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten und Ihnen vorab die im Folgenden verwendeten Begrifflichkeiten zu erläutern, verweisen wir Sie an dieser Stelle auf die originalen Gesetzestexte und Begriffsbestimmungen der DSGVO unter https://dsgvo-gesetz.de/art-4-dsgvo/ sowie https://dsgvo-gesetz.de/bdsg-neu/46-bdsg-neu/.

2. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist:

Kieferorthopädische Praxis Dra. (Univ. Nacional de Asunción) Adriana Weiss
vertreten durch Frau Dra. (Univ. Nacional de Asunción) Adriana Weiss

Friedberger Landstraße 406
60389 Frankfurt
Deutschland

Telefon (069) - 92 397 015

E-Mail praxis@kfo-in-frankfurt.de
Internet www.kfo-frankfurt.net

3. Erfassung von Daten und Informationen

Umgang mit personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die betroffene Person in die Datenerhebung einwilligt. Grundsätzlich können Sie unsere Webseite besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen. In einigen Fällen benötigen wir jedoch Daten von Ihnen, und zwar bei:

  • • Rückrufformular
  • • Terminformular
  • • Kontaktformular

In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Erhebung und Verarbeitung nicht personenbezogener Daten (Zugriffsdaten/ Server-Logfiles)

Bei jedem Zugriff einer betroffenen Person auf unsere Webseite, d.h. bei jedem Abruf oder Versuch eines Abrufs einer Datei auf diesem Server, werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei (Server-Logfile) beim Webspace-Provider gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen und wir können nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat.

Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • • Name der abgerufenen Datei
  • • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • • Übertragene Datenmenge
  • • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • • Meldung, warum ein Abruf ggf. fehlgeschlagen ist
  • • Betriebssystem und Browsersoftware Ihres Computers
  • • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)

Alle genannten Daten werden nur zu statistischen Auswertungen, zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes von uns und von uns beauftragten Dienstleistern ausgewertet. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen personenbezogenen Daten gespeichert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage machen. Wir nutzen diese Daten, um unsere Webseite und unseren Service für Sie stetig zu verbessern. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

4. Kontaktmöglichkeiten über die Webseite

Die Webseite der Kieferorthopädischen Praxis Dra. Adriana Weiss enthält Schaltflächen, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserer Praxis ermöglichen, was unter anderem die Angabe einer E-Mail-Adresse umfasst. Die von betroffenen Personen, auf freiwilliger Basis, über ein Kontaktformular oder per E-Mail übermittelten persönlichen Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung oder die Kontaktaufnahme zur betroffenen Person automatisch bei uns gespeichert. Alle erhobenen personenbezogenen Daten werden in keinem Fall an Dritte weitergegeben.

5. Datenschutz bei digitalen Bewerbungen

Über die Webseite elektronisch übermittelte (bspw. per E-Mail oder über ein integriertes Bewerberformular) Bewerberunterlagen und personenbezogene Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens weiterverarbeitet. Sollte es im Anschluss zwischen dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und dem Bewerber zu einem Anstellungsvertrag kommen, werden die übermittelten Daten unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Kommt kein Anstellungsvertrag zustande, werden alle übermittelten Daten nach Bekanntgabe der Absageentscheidung von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

6. Verwendung von Cookies

Die Webseite der Kieferorthopädische Praxis Dra. Adriana Weiss verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Cookies ermöglichen der Kieferorthopädischen Praxis Dra. Adriana Weiss den Benutzer einer Internetseite bei erneutem Besuch wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung einer Internetseite zu erleichtern und nutzerfreundlichere Leistungen bereitzustellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

In unseren Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Bitte beachten Sie dabei, dass für manche Funktionen unserer Internetseite Cookies eventuell für eine korrekte Funktion und/oder Darstellung benötigt werden.

7. Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Unsere Praxis speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur so lange, wie es die Erreichung des Speicherungszwecks erfordert oder solange, wie dies durch europäische Richtlinien, die zuständige Aufsichtsbehörde oder andere geltende deutsche Gesetze vorgesehen ist.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft die maßgebende Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gelöscht.

8. Rechte der betroffenen Person

a) Recht auf Bestätigung
Die betroffene Person hat nach Art. 15 Abs. 1 DSGVO das Recht, von uns eine Bestätigung darüber einzuholen, ob sie betreffende personenbezogene Daten in unserer Praxis verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit mit einem Mitarbeiter unserer Praxis in Verbindung setzen.

b) Recht auf Auskunft
Das Auskunftsrecht ist in zwei Stufen untergliedert. Zunächst kann die betroffene Person von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob überhaupt personenbezogene Daten von ihr verarbeitet werden (siehe 9a – Recht auf Bestätigung). Werden keine personenbezogenen Daten der betroffenen Person verarbeitet, ist der Antragsteller darüber zu informieren. Werden personenbezogene Daten der betroffenen Person verarbeitet, hat diese ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die Daten. Zusätzlich hat der Verantwortliche nach Art. 15 Abs. 1 DSGVO auch die folgenden Informationen an die betroffene Person bereitzustellen:

  • Verarbeitungszwecke;
  • Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden;
  • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden;
  • falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer;
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  • wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten;
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Werden personenbezogene Daten in Drittländer oder an eine internationale Organisation übermittelt, haben betroffene Personen darüber hinaus nach Art. 15 Abs. 2 DSGVO das Recht, über die in Zusammenhang mit der Datenübermittlung getroffenen geeigneten Garantien gemäß Art. 46 DSGVO (z.B. vereinbarte Standard-Datenschutzklauseln oder verbindliche interne Datenschutzvorschriften) informiert zu werden.

Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter unserer Praxis wenden.

c) Recht auf Berichtigung
Die betroffene Person hat nach Art. 16 DSGVO das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung hat die betroffene Person das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter unserer Praxis wenden.

d) Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)
Die betroffene Person hat nach Art. 17 DSGVO das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht weiterhin erforderlich ist:

  • Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  • Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
  • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei der Kieferorthopädischen Praxis Dra. Adriana Weiss gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter unserer Praxis wenden. Der kontaktierte Mitarbeiter wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.

e) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Die betroffene Person hat nach Art. 18 DSGVO das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  • die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von der betroffenen Person bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und die betroffene Person die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnt und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangt;
  • der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, die betroffene Person sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt, oder
  • die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Artikel 21 Absatz 1 DSGVO eingelegt hat, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die Einschränkung von personenbezogenen Daten, die bei der Kieferorthopädischen Praxis Dra. Adriana Weiss gespeichert sind, verlangen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter unserer Praxis wenden. Der kontaktierte Mitarbeiter wird die Einschränkung der Verarbeitung unverzüglich veranlassen.

f) Recht auf Datenübertragbarkeit
Die betroffene Person hat nach Art. 20 DSGVO das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie einem Verantwortlichen bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Außerdem hat sie das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.

Ferner hat die betroffene Person nach Art. 20 Abs. 2 DSGVO bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DSGVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden (Art. 20 Abs. 4 DSGVO).

Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit an einen Mitarbeiter der Kieferorthopädischen Praxis Dra. Adriana Weiss wenden.

g) Recht auf Widerspruch
Die betroffene Person hat nach Art. 21 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e oder Buchstabe f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Die Kieferorthopädische Praxis Dra. Adriana Weiss verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Verarbeitet die Kieferorthopädische Praxis Dra. Adriana Weiss personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht die betroffene Person gegenüber der Kieferorthopädischen Praxis Dra. Adriana Weiss der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so wird die Kieferorthopädische Praxis Dra. Adriana Weiss die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten (Art. 21 Abs. 3 DSGVO).

Zudem hat die betroffene Person nach Art. 21 Abs. 6 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei der Kieferorthopädischen Praxis Dra. Adriana Weiss zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DSGVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt an den einen Mitarbeiter der Praxis wenden. Der betroffenen Person steht es ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

h) Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat nach Art. 22 DSGVO das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung (1) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist, oder (2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder (3) mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.

Ist die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder (2) erfolgt sie mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person, trifft die Kieferorthopädische Praxis Dra. Adriana Weiss angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

Möchte die betroffene Person Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter unserer Praxis wenden.

i) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung
Der betroffenen Person steht das Recht zu, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter unserer Praxis wenden.

9. Verwendung von Webfonts

a) Google Fonts
Auf dieser Internetseite werden externen Schriften von Google Fonts, einem Dienst der Goongle Inc. ("Google"), verwendet. Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf. Es wird an den Server - i.d.R. in den USA- übermittelt, welche Internetseiten Sie besucht haben. Zusätzlich wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google:
https://fonts.google.com/#AboutPlace:about & https://policies.google.com/privacy?hl=de

b) Adobe Typekit
Zur einheitlichen & ansprechenden Darstellung von Schriftarten nutzt diese Seite so genannte Web Fonts, bereitgestellt von Adobe Typekit. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Beim Aufruf dieser Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Daher muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Adobe Typekit aufnehmen, weshalb Adobe Typekit Kenntnis darüber erlangt, dass über Ihre IP-Adresse diese Website aufgerufen wurde. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Adobe Typekit:
https://typekit.com/ & https://www.adobe.com/de/privacy/policies/typekit.html

10. Datenschutzbestimmungen für den Einsatz und die Verwendung von YouTube

Als für die Verarbeitung Verantwortlicher haben wir auf dieser Webseite Komponenten von YouTube integriert. YouTube ist ein kostenfreies Online-Videoportal, dass Nutzern weltweit das Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht.

Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Ruft die betroffene Person eine Seite innerhalb dieser Webseite auf, welche eine YouTube-Komponente in Form eines Videos integriert hat, wird die Browser-Software auf dem digitalen Endgerät der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube- Komponente von YouTube herunterzuladen. Weitere Informationen zu YouTube können unter https://www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden. Als Folge dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Informationen darüber, welche konkrete Unterseite unserer Webseite durch die betroffene Person besucht wird.

Es gilt hervorzuheben, dass YouTube und Google über die auf dieser Webseite implementierten technischen Komponenten nur in dem Fall personenbezogene Information darüber beziehen, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei YouTube oder Google mit ihren persönlichen Nutzerdaten eingeloggt ist. Dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person ein YouTube-Video anklickt oder nicht. Wünscht die betroffene Person dies nicht, kann diese die Übermittlung der Daten dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem YouTube- oder Google-Account ausloggt.

Weitere Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

11. Datenschutzbestimmungen für den Einsatz und die Verwendung von Facebook

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook integriert. Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

12. Datenschutzbestimmungen für den Einsatz und die Verwendung von Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)

Diese Website benutzt Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion), einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Unter einer Webanalyse versteht man die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Besucherverhalten und die Benutzung einzelner Internetseiten. Diese Daten bestehen u.a. meist aus der sogenannten Referrer-URL, die Adresse von der eine betroffene Person auf unsere Internetseite gekommen ist sowie aus Informationen zur Nutzung der einzelnen Unterseiten (bspw. eine Übersicht der angeklickten Seiten, die Häufigkeit der Besuche sowie die Verweildauer auf diesen Seiten). Eine Webanalyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse eingesetzt.

Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Die gewonnen Daten werden von Google, neben der Auswertung der Nutzung unserer Webseite, dazu verwendet, um Online-Reports zu den Aktivitäten auf unseren Seiten zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

Google Analytics verwendet dazu sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem digitalen Endgerät (bspw. Computer oder Smartphone) gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht (siehe auch 7. Verwendung von Cookies). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt und anonymisiert übertragen. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Zudem übermittelt der Internetbrowser auf dem digitalen Endgerät der betroffenen Person durch jeden Aufruf einer Unterseite auf dieser Webseite, auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, automatisch Daten an Google zum Zwecke der Online-Analyse. Mit Hilfe dieses technischen Verfahrens im Hintergrund der besuchten Webseite erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie bspw. der IP-Adresse der betroffenen Person. Diese spezifischen Daten nutzt Google dazu, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen (bspw. die Herkunft der Besucher und Anzahl von Klicks) und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Durch Speicherung der oben beschriebenen Cookies auf dem digitalen Endgerät der betroffenen Person werden bei jedem Besuch unserer Internetseiten personenbezogene Informationen, wie die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen und gespeichert. Unter Umständen gibt Google diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten auch an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung in der genutzten Browser-Software die Speicherung von Cookies durch unsere Internetseite verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Wir weisen an dieser Stelle jedoch darauf hin, dass die betroffene Person in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wird nutzen können. Eine solche Einstellung in der genutzten Browser-Software würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf dem digitalen Endgerät der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über die Browser-Software oder andere Softwareprogramme nachträglich gelöscht werden.

Die betroffene Person kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihrer Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und auf ihrem digitalen Endgerät installiert: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet, wodurch über JavaScript verhindert wird, dass Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden. Wird das digitale Endgerät der betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss durch die betroffene Person eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die betroffene Person oder einer anderen Person, die ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht jederzeit die Möglichkeit einer Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

13. Kinder & Jugendliche

Betroffene Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht überschritten haben, sollten ohne Zustimmung der Eltern oder eines Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Generell fordern wir auf unseren Seiten keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

14. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen, dient unserer Praxis Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO.

Liegt der Verarbeitung personenbezogener Daten die Erfüllung eines Vertrages zwischen dem Verantwortlichen und der betroffenen Person zugrunde, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für die Erbringung einer Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO. Gleiches gilt für Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Wird die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch eine rechtliche Verpflichtung unserer Praxis (bspw. Erfüllung steuerlicher Pflichten) erforderlich, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c DSGVO.

Zudem könnte es zu einer Situation innerhalb unserer Praxis kommen, in der die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Das wäre beispielsweise dann der Fall, wenn ein Besucher in unserer Praxis verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige personenbezogene Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige dritte Parteien weitergegeben werden müssten. In diesem Fall würde die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe d DSGVO beruhen.

Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, wenn die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen unserer Praxis oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt. Der europäische Gesetzgeber vertritt hier insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DSGVO).

15. Berechtigte Interessen an der Verarbeitung, die von dem Verantwortlichen oder einem Dritten verfolgt werden

Liegt der Verarbeitung personenbezogener Daten Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO zugrunde, ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des Wohlergehens unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner.

16. Speicherdauer für personenbezogene Daten

Die Speicherdauer von personenbezogenen Daten ist durch die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist geregelt. Läuft diese Frist ab, werden die erhobenen Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr Bestandteil einer Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung sind.

17. Aufklärung zur verpflichtenden Bereitstellung personenbezogener Daten durch die betroffene Person

An dieser Stelle möchten wir Sie gerne darüber aufklären, dass der Gesetzgeber die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil vorschreibt (z.B. Steuervorschriften) oder sich die Bereitstellung von Daten aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Schließt die betroffene Person bspw. einen Vertrag mit unserer Praxis ab, ist sie dazu verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen. Werden uns diese Daten für den Vertragsabschluss nicht zur Verfügung gestellt, könnte der Vertrag mit unserer Praxis nicht zu Stande kommen. Die betroffene Person kann sich jederzeit vor Bereitstellung personenbezogener Daten an einen Mitarbeiter wenden, der sie gerne einzelfallbezogen darüber aufklärt, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten erforderlich und gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben ist. Zudem klären wir die betroffene Person darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten in dem Einzelfall verpflichtend ist und welche Folgen die Nichtbereitstellung der Daten hätte.

18. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusste Praxis verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

19. Rechtswirksamkeit und Rechtswahl

Diese Datenschutzerklärung ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieser Datenschutzerklärung der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Es gilt das deutsche Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

Sie erreichen uns telefonisch unter 069 - 92 397 015

Telefonzeiten (Mo - Do)09.00 - 12.30 & 13.30 - 18.00 Uhr

Behandlungszeiten

nur nach vorheriger Vereinbarung

Montag & Mittwoch 09.00 - 12.30 & 13.30 - 18.30 Uhr

Dienstag & Donnerstag 08.30 - 12.30 & 13.30 - 18.30 Uhr

Freitag 13.30 - 18.00 Uhr

zusätzliche
Erwachsenensprechstunde
Dienstag bis 19.30 Uhr

Rückrufservice

Außerhalb der o.g. Zeiten: Hinterlassen Sie uns
Bitte eine Nachricht. Wir rufen Sie gerne zurück!

Abrechnungs-/Buchhaltungsfragen

Sie erreichen unseren Partner die ABZeG
telefonisch unter 089 - 89 26 33 75

Online Termin vorschlagen

Wir freuen uns auf Sie!

Dra. Adriana Weiss

Adriana Weiss hat das Zahnmedizinstudium an der Universidad Nacional de Asunción in Paraguay absolviert. Die Promotion folgte gleich nach dem Studium. Während dieser Zeit hospitierte sie als Gaststudent im Bereich Kieferorthopädie in renommierten Universitäten in Brasilien und Argentinien.

Nach dem Erwerben der deutschen Approbation als Zahnärztin startete Dra. Adriana Weiss voller Freude ihren Weg zum Ziel Kieferorthopädin. Die 4-jährige Facharztausbildung als Kieferorthopädin begann in einer kieferorthopädischen Fachpraxis in Frankfurt und wurde an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität, Frankfurt am Main erfolgreich abgeschlossen. Während dieser Zeit, im Erasmus Programm der Universität Frankfurt, hatte sie viele Gelegenheiten in verschiedenen Praxen zu hospitieren und viele deutsche und ausländische Kollegen kennenzulernen, was für den Erfahrungsaustausch eine große Bereicherung darstellt. Langjährige Praxiserfahrung konnte sie auch während ihrer Tätigkeit in Praxen in Hessen und Bayern sammeln. Dra. Adriana Weiss ist zertifizierte erfahrene Incognito®- und Invisalign®-Behandlerin.

Dank ihrer Sprachkenntnisse (Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch und Französisch), diverser Auslandsaufenthalte in England und den USA und mehr als 90 weltweiter Fortbildungen bietet Dra. Adriana Weiss ihren Patienten ein umfangreiches Spektrum an modernsten und effektivsten kieferorthopädischen Behandlungsmöglichkeiten.

Seit Sommer 2012 ist sie in Frankfurt niedergelassen, an der Friedberger Warte (Bornheim).
Sie ist verheiratet und hat eine Tochter.


Sie ist Mitglied der wichtigsten Fachgesellschaften:

| Berufsverband der Deutschen Kieferorthopäden BDK
| Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie DGKFO
| World Federation of Orthodontists WFO
| American Association of Orthodontists AAO
| Landeszahnärztekammer Hessen LZKH



Vanessa Obermeyer

Frau Obermeyer hat 2010 ihre Ausbildung zur zahnmedizinischen Fachangestellten erfolgreich in einer kieferorthopädischen Fachpraxis absolviert. Seither arbeitet sie mit Leidenschaft und Geduld gerne mit Kindern/Jugendlichen und Erwachsenen Patienten zusammen.

Einige ihrer Aufgaben:

| Patientenbetreuung
| Stuhlassistenz
| Röntgen
| Labor


Persönliches:

| Geburtstag am 11.01.
| Hobbys: Hundeleitung, Hunde, Sport

Yvonne Wiegand-Götz

Frau Wiegand-Götz war nach ihrer Ausbildung zur zahnmedizinischen Fachangestellten lange in einer Kieferorthopädischen Fachpraxis in ihrer Heimatstadt tätig. Die Liebe hat sie in das Rhein-Main-Gebiet geholt, wo sie seit 2010 ebenfalls in einer Kieferorthopädischen Fachpraxis tätig war.

Sie hat an vielen Fortbildungen/Weiterbildungen über das Bausteinstystem der LZKH teilgenommen und ist mit "Herz bei der Sache".

Einige ihrer Aufgaben:

| Patientenbetreuung
| Stuhlassistenz
| Röntgen


Persönliches:

| Geburtstag am 04.05.
| Hobbys: Fitnessstudio, lesen

Melanie Bachert

Melanie Bachert ist seit Februar 2014 für den Bereich der kieferorthopädischen Abrechnung zuständig. Bei Fragen rund um die Abrechnung steht sie Ihnen gerne zur Verfügung.

Als zertifizierte Praxismanagerin (IHK) mit zahlreichen Weiterbildungen in den Bereichen:
| Abrechnung
| Praxisverwaltung
| Qualitätsmanagement
verfügt sie außerdem über langjährige Berufserfahrung und einen fundierten Wissenstand.

Als ausgebildete ZFA, ZMV und Abrechnungsmanagerin ist sie Ihr kompetenter Ansprechpartner rund um die Themen Praxismanagement und Abrechnung.

Isabel Schellbach

Frau Schellbach war nach Ihrer Ausbildung zur zahnmedizinischen Fachangestellten lange in einer Zahnarztpraxis im Bereich Prophylaxe, Stuhlassistenz und Terminvergabe tätig.

Anfang 2008 suchte Sie eine neue Herausforderung und fand sie in der Kieferorthopädie. Seitdem hat Frau Schellbach in einigen kieferorthopädische Fachpraxen Erfahrungen gesammelt.

Einige ihrer Aufgaben:

| Teamleitung und Organisation
| Materialwirtschaft
| Röntgen
| Stuhlassistenz
| Patientenbetreuung im Behandlungszimmer
| Hygienebeauftragte


Persönliches:

| Geburtstag am 31.07.
| Mag gerne italienisches Essen
| Hört gerne Musik
| Ihr Töchterchen hält sie auch nach der Arbeit auf Trab



Funktionskieferorthopädische Geräte

"Lose doppelte Zahnspangen" sind herausnehmbare kieferorthopädische Geräte, die für den Ober- und Unterkiefer zusammen konstruiert sind. Auch sie haben wie die einfachen Zahnspangen einen Kunststoffkörper und verschiedene Drähte und Schrauben.

Der große Unterschied zu den einfachen Spangen ist, dass sie locker im Mund sitzen. Der Sinn dieser Geräte ist die korrekte Einstellung des Oberkiefers zum Unterkiefer. Diese Spangen heißen auch funktionskieferorthopädische Geräte. Davon gibt es unzählige Varianten wie die Bionatoren, Aktivatoren oder die Funktionsregler.

Auch diese Geräte müssen wie die einfachen Zahnspangen so viel wie möglich getragen werden, damit sie ihre Wirkung entfalten können.

Mit herausnehmbaren und nahezu unsichtbaren Kunststoffschienen, den sogenannten Alignern, werden Zahnfehlstellungen korrigiert. Auf Metallklammern und Drähte kann verzichtet werden.

Eine Serie von Alignern wird individuell angefertigt, so dass sich die Zähne schonend ihrer angestrebten Position nähern. Invisalign ist herausnehmbar, was für eine optimale Mundhygiene vorteilhaft ist, was allerdings viel Disziplin bei der Tragezeit erfordert. Die Behandlung ist für Patienten mit leichten bis mittleren Zahnfehlstellungen geeignet.

Christian Schellbach

Herr Schellbach kam 2004 nach seiner bestandenen Abiturprüfung aus Leipzig für seine Ausbildung zum zahnmedizinischen Fachangestellten in das Rhein-Main Gebiet. Seit seiner Ausbildungszeit arbeitet er hauptberuflich als Praxismanager in einer KFO-Praxis im Taunus.

Freitags unterstüzt er das Team mit Leidenschaft.

Einige seiner Aufgaben:

| Patientenbetreuung
| Stuhlassistenz
| Röntgen


Persönliches:

| Geburtstag am 02.11.
| Hobbys: Fußball, kochen